Pflege Merinowolle

Alle Artikel können problemlos im Wollwaschgang gewaschen werden. Mit kalter Temperatur, Wollwaschmittel, einem Schleudergang bis maximal 600 Umdrehungen und liegendem Trocknen.

Auf links gedreht empfehle ich ein anschließendes Dämpfen mit einem Dampfbügeleisen oder leichtes Bügeln mit einem feuchten Tuch darunter. Es ist nicht der Bügelprozess mit Druck wie bei einem Hemd gemeint. Hier geht es um das Eindringen von heißem Dampf durch leichtes Darübergleiten. Die Maschen dehnen sich so wieder aus, und die Ware wird wieder glatt, glänzend und formstabil.

Gelegentliches Dämpfen ohne vorheriges Waschen, draußen oder auf der Heizung auslüften, spart den einen oder anderen Waschgang.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten